Gefunden auf BlauGelb Immobilien Leipzig - https://blaugelb-immobilien.de/

https://blaugelb-immobilien.de/verkauf-vermietung/angebote/immo/1060-eigenes-haeuschen-im-hinterhaus
Drucken

eigenes Häuschen im Hinterhaus

04177  Leipzig
Röntgenstraße   11

Warmmiete:
1.325,00 €
Nebenkosten:
345,00 €
Heizkosten:
in Nebenkosten enthalten
Kaution:
2.940,00 €
Wohnfläche ca.:
136,52 m²
Grundstück:
1,00 m²
Zimmer:
4,0
Objekt ID
A 5788

Ausstattung

  • Etagenheizung
  • Gasbefeuerung
Baujahr:
1900
Zustand:
Vollsaniert
Altbau

Objektbeschreibung

Zur Anmietung steht hier ein frisch saniertes Hinterhaus.
Es handelt sich um ein unter Denkmalschutz stehendes Objekt, welches, verteilt auf zwei Ebenen über eine große Wohnküche, Terrasse, 4 Zimmer, Bad mit Wanne, Gäste-Bad mit Dusche verfügt.
Das Haus verfügt über eine eigene Gasbrennwerttherme (Viessmann) zur Wärmeversorgung (Heizung und Warmwasser).
In den angegebenen Nebenkosten (345,00 € = 2,50€/m²) haben wir dies bereits mit einkalkuliert, der Versorgungsvertrag ist allerdings durch den neuen Mieter direkt mit dem Versorger, z. B. Stadtwerke Leipzig/Netz Leipzig, abzuschließen. Diesen Anteil der Betriebskosten (ca. 165,00 € mtl. Abschlag) zahlen Sie dann direkt an den ausgewählten Versorger, den Restbetrag (180,00 €) als kalte Betriebskosten an den Vermieter.

Schauen Sie am besten im Rahmen einer persönlichen Objektbesichtigung selbst, wie es sich hier anfühlt und ob Sie sich vorstellen können, künftig hier, in ruhiger zweiter Reihe, leben zu wollen......

Die Vorlage eines Energieausweises ist nicht erforderlich, da es sich bei diesem Objekt um ein Baudenkmal handelt (§24 EnEV).
eigenes Häuschen im Hinterhaus

Lage

Lindenau ist ein historisch gewachsenes Arbeiterwohngebiet westlich der Innenstadt gelegen. Der nahe gelegen Auenwald mit dem angrenzenden Palmgarten, der sich durchschlängelnde Karl-Heine-Kanal, die neu erschaffenen Plätze, mit den Grünanpflanzungen werten das Stadtviertel auf.
Die vorhandene Architektur des 19. Jahrhunderts präget das Stadtviertel. Das in den 30er Jahren erbaute Duncker-Viertel und die Meyerschen Häuser sind Beispiele für die schöne und erhaltenswerte Bebauung Lindenaus.
Ein Besuch in der Musikalischen Komödie, auf dem Kleinmessegelände, ein Spaziergang im Leutzscher Holz oder eine Kahnpartie auf dem Elster-Saale-Kanal sind reizvolle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

sonstige Angaben

Baujahr: 1900
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Etagenheizung

Die in diesem Exposé angegebenen Wohn- und Nutzflächen sowie die Informationen zum Objekt beruhen auf keinem eigenen Aufmaß, sondern beruhen auf Angaben Dritter.
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr und sichern diese Eigenschaft nicht zu.
Alle weiteren Angaben nach bestem Wissen.
Irrtum und Zwischenverkauf/Zwischenvermietung vorbehalten.